VIDEO #4 DSGVO AUSKUNFTSVERLANGEN

Anna Horn

Anna Horn

Anna Horn ist Produktberaterin bei DSMS.cloud und hilft Ihnen gerne bei der Digitalisierung ihres Datenschutzprojektes. Als geprüfte Datenschutzexpertin kennt sie sich nicht nur in der Software perfekt aus, sondern weiß auch wovon sie spricht.

Hallo und herzlich willkommen zu meinem neuen Video!

Ich habe euch jetzt ja schon erzählt, welche Betroffenenrechte es gibt

und wie Ihr diese Anfragen beantworten solltet.

Heute möchte ich noch einmal darauf eingehen, welche Informationen in solch einem Schreiben stehen sollten.

Der Betroffene hat das Recht, den Verantwortlichen zu fragen, ob personenbezogene Daten erhoben worden sind bzw. welche personenbezogenen Daten von ihm verarbeitet werden.

Der Verantwortliche muss dem Betroffenen dann übermitteln, zu welchem Zweck diese Daten verarbeitet werden.

Welche Kategorien der personenbezogenen Daten verarbeitet werden, welche Empfänger es gibt, falls möglich, die geplante Dauer der Speicherung.

Wenn personenbezogene Daten in ein Drittland exportiert, wurden muss der Verantwortliche natürlich auch darauf hinweisen.

Das Bestehen, automatisierter Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling und die bestehenden Rechte des Betroffenen gemäß Art. 22, Absatz 1 und 4.

Er muss natürlich auch darauf hinweisen wo man sich beschweren kann, dass wäre in jedem Fall die Datenschutzbehörde des jeweiligen Landes.